Barbara Schöneberger moderierte Radiopreis-Gala 2018

Barbara Schöneberger moderierte Radiopreis-Gala 2018

Rocksänger Lenny Kravitz und Schauspielerin Barbara Schöneberger beim Deutschen Radiopreis. © Deutscher Radiopreis / Benjamin Hüllenkremer Fotograf: Benjamin Hüllenkremer

Dem Musiker raunte sie ein "Hi Lenny" zu: Moderatorin Barbara Schöneberger flirtete beim Radiopreis auf gewohnt charmante Weise mit Superstar Lenny Kravitz.

Sie findet immer die richtigen Worte: Barbara Schöneberger! Mal flapsig, wenn sie im Publikum Hamburgs Ersten Bürgermeister entdeckt. Mal schlagfertig, wenn Udo Lindenberg auf der Bühne auftaucht. Und mal charmant, wenn mancher Preisträger einfach sprachlos vor Freude ist. Auch 2018 führte die Moderatorin durch die Gala zum Deutschen Radiopreis.

Lieber Moderation als Auszeichnung

In der Rolle der Gastgeberin fühlt sich Schöneberger sichtlich wohl. Wohler jedenfalls als in der Rolle der 33 Nominierten, die der Preisverleihung entgegenfiebern. "Auf einer Bühne zu stehen und zu moderieren ist viel angenehmer als unten zu sitzen und zu denken, vielleicht gewinne ich gleich etwas", gibt Barbara Schöneberger zu. "Du überlegst dir vorher drei, vier Dinge, die du sagen würdest - und kurz vorher ist alles vergessen."

Outfit muss ein Highlight sein

Die Moderatorin Barbara Schöneberger und der ehemaliger Politiker Norbert Blüm und beim Deutschen Radiopreis. © Deutscher Radiopreis / Benjamin Hüllenkremer Fotograf: Benjamin Hüllenkremer

Ebenfalls bei Barbara Schöneberger auf der Bühne stand der studierte Philosoph und ehemalige Politiker Norbert Blüm - der eine flammende Rede gegen Nationalismus hielt.

Das immer größere Interesse am Deutschen Radiopreis stellt Schöneberger übrigens vor besondere Herausforderungen. Wenn sie die Bühne betritt, will sie mit ihrem Gala-Outfit für einen "Wow"-Moment sorgen: "Ich muss mir halt wieder einen Kracher aussuchen", freute sie sich vorab. Am 6. September sah sie definitiv wieder atemberaubend aus, als sie internationale und deutsche Stars wie Lenny Kravitz, Dua Lipa und Revolverheld auf der Gala-Bühne begrüßte - und ehemalige Politiker.

Stand: 06.09.18 23:22 Uhr