Beste Moderatorin: Gerlinde Jänicke von 94,3 rs2

Beste Moderatorin: Gerlinde Jänicke von 94,3 rs2

Laudator Michael Mittermeier hat den Preis für die "Beste Moderatorin" an Gerlinde Jänicke von 94,3 rs2 überreicht. © Deutscher Radiopreis/Moris Mac Matzen Fotograf: Moris Mac Matzen

Laudator Michael Mittermeier mit Gerlinde Jänicke.

In der Kategorie "Beste Moderatorin" geht der Deutsche Radiopreis 2017 an Gerlinde Jänicke von 94,3 rs2. Sie ist dort mit "Gerlinde Jänicke and friends" on air.

Die Laudatio in dieser Kategorie hält Comedian Michael Mittermeier.

Begründung der Jury

Von Gerlinde Jänicke lässt man sich auch morgens um fünf Uhr gerne wecken. An ihr kommt so leicht kein Berliner vorbei, denn sie macht seit mittlerweile 25 Jahren Radio und das nach wie vor mit unglaublich viel Spaß. Sie ist schlagfertig, mitfühlend, aber auch ernst und nachdenklich. Dabei nimmt sie selten ein Blatt vor den Mund und ist auch mal bereit, jede Radioregel zu ignorieren, wenn eine Sendung so für ihre Hörer interessanter wird.

Gerlinde Jänicke von 94,3 rs2 © 94,3 rs2

Beste Moderatorin: Gerlinde Jänicke (94,3 rs2)
Der Preis für die beste Moderatorin geht an 94,3 rs2. Gerlinde Jänicke ist schlagfertig, mitfühlend, aber auch ernst und nachdenklich. Sie ist bereit, jede Radioregel zu ignorieren, wenn so eine Sendung für ihre Hörer interessanter wird.