Michael Plöger

Michael Plöger

Michael Plöger - Mitglied der Nominierungskommission für den Deutschen Radiopreis 2021. © Christian Spielmann Foto: Christian Spielmann

Michael Plöger

Michael Plöger war zuletzt Programmbereichsleiter Zentrale Aufgaben Hörfunk beim Norddeutschen Rundfunk. In dieser Funktion hat er den Deutschen Radiopreis von Beginn an mitgeprägt und organisiert. Der gebürtige Paderborner hat Katholische Theologie und Pädagogik studiert. Er ist Absolvent des Instituts zur Förderung des publizistischen Nachwuchses.

Seine journalistische Laufbahn begann bei den ostwestfälischen Tageszeitungen sowie der Kirchenzeitung "Der Dom". 1985 ging er als Redakteur zur KNA nach Hamburg. 1988 wechselte er zum NDR, wo er zunächst in Hannover und ab 1992 in Hamburg in unterschiedlichen Funktionen tätig war.