Mercedes Riederer

Mercedes Riederer

Mitglied der Jury für den Deutschen Radiopreis 2019 © Grimme Institut

Mercedes Riederer

Mercedes Riederers Leidenschaft ist das Radio - professionell und persönlich. Sie war zuletzt Chefredakteurin Hörfunk beim Bayerischen Rundfunk. Mit dem von ihr verantworteten Informationsprogramm B5 aktuell hat der BR in der Sparte "Beste Nachrichtensendung" im Gründungsjahr des Deutschen Radiopreises gewonnen. Von 1994 bis 2002 war sie Leiterin der Deutschen Journalistenschule (DJS) und hat die Ausbildung von der analogen Medienwelt in die digitale überführt.

Heute ist sie Vorsitzende der Alumni-Organisation "Förderkreis DJS", in der knapp 1.500 Journalisten bundesweit und aus allen Medien vertreten sind. Außerdem ist sie Vorstandsmitglied des European Journalism Center (EJC) mit Sitz in Maastricht. 2010 wurde Mercedes Riederer mit dem Publizistikpreis der Stadt München ausgezeichnet.