Dunja Hayali

Dunja Hayali

Laudatorin Dunja Hayali freut sich mit Steffi Neu und Vera Laudahn über den Radiopreis für das "Beste Interview".  Fotograf: Morris Mac Matzen

ZDF-Moderatorin Dunja Hayali hat den Radiopreis für das "Beste Interview" überreicht.

Sie ist eine der außergewöhnlichsten Moderatorinnen im deutschen Fernsehen: Nach dem Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln begann Dunja Hayali ihre TV-Karriere mit der Moderation der Nachrichtensendung "Journal" bei der Deutschen Welle. Seit 2010 präsentiert sie als Hauptmoderatorin das ZDF-Morgenmagazin und reist zudem für Reportagen quer über den Kontinent. Die gebürtige Westfälin mit irakisch-christlichen Wurzeln engagiert sich in verschiedenen sozialen Projekten. So unterstützt sie u.a. als Botschafterin die Initiative "Respekt! Kein Platz für Rassismus" und setzt sich für die Initiative des DFB gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus ein. Dunya Hayali ist Preisträgerin der Goldenen Kamera 2016, bei der sie mit ihrer Dankesrede zum Thema Hass Millionen Zuschauer berührte.

Bei der Radiopreis-Gala 2016 hat sie die Auszeichnung in der Kategorie "Bestes Interview" überreicht.