Sonderpreis des Beirats "Lebenswerk Musik": Udo Lindenberg

Sonderpreis des Beirats "Lebenswerk Musik": Udo Lindenberg

Udo Lindenberg, Preisträger in der Kategorie "Sonderpreis Musik", posiert mit Laudator Frank Elstner vor einer Fotowand im Schuppen 52 in Hamburg. © NDR

Udo Lindenberg war ein Pionier in Sachen Popmusik mit deutschen Texten. Laudator Frank Elstner ehrt den Ausnahmemusiker.

Der Sonderpreis des Beirats "Lebenswerk Musik" beim Deutschen Radiopreis 2012 ging an Udo Lindenberg.

Begründung des Beirats des Deutschen Radiopreises:

"Er ist Sänger, er ist Komponist, er malt, ist Schriftsteller und Filmemacher. Er ist bereits heute eine 'lebende Legende' und er macht - bei allem was er tut - 'sein Ding'. Popmusik mit deutschen Texten? Bevor es ihn gab - undenkbar! Er hat es einfach gemacht, ... und wie ... millionenfach verkaufte Alben, Hits wie 'Horizont' oder 'Sonderzug nach Pankow' und jetzt das Remake'von 'Cello', das in diesem Jahr zu den beliebtesten deutschen Songs im Radio gehört, berühren Generationen von Musikfans und Radiohörern. Meinungsstark und engagiert eint er die 'Panik-Fans' von 7 bis 70, das schafft nur er, der 'Udonaut'. Kreativ, immer wieder neu und immer glaubwürdig, das deutsche Radio verneigt sich vor dem 'Mann mit dem Hut'."

Den Sonderpreis des Beirats "Lebenswerk Musik" überreichte die Showlegende Frank Elstner.

Udo Lindenberg

Sonderpreis des Beirats: Udo Lindenberg
Sänger, Komponist, Maler, Schriftsteller und Filmemacher - Udo Lindenberg ist eine lebende Legende mit vielen Talenten. Die Laudatio für den Sonderpreis hält Frank Elstner.