Porträt: Udo Lindenberg

Porträt: Udo Lindenberg

SED-Generalsekretär Erich Honecker erhält 1987 in Wuppertal von Udo Lindenberg eine Gitarre mit der Aufschrift: "Gitarren statt Knarren". © dpa/ Picture-Alliance Foto: Franz-Peter Tschauner

Udo Lindenberg überreicht Erich Honecker eine Gitarre mit der Aufschrift: "Gitarren statt Knarren".

"Unglaublich". Ein Attribut, das auf den Panik-Rocker und seine Karriere zutrifft. Über 40 Jahre ist der gebürtige Gronauer auf der Bühne zuhause, wenn er nicht gerade im legendären Hamburger Hotel "Atlantic" weilt. Koch hat er gelernt und seine musikalische Karriere als Drummer gestartet. Mit dem "Sonderzug nach Pankow" wollte er zur Tournee in die DDR starten - tatsächlich spielte er dort zum ersten Mal im Januar 1990. Weg vom Fenster war er nie, doch sein Erfolg der vergangenen Jahre ist unglaublich. "Radio ist total wichtig, Radio ist easy, Radio geht total gut - das große Megaphon, das da rausgeht!", beschreibt er sein persönliches Verhältnis zum Hörfunk.

"Cello" zählt zu den beliebtesten Radiosongs 2012

Sein Album "Stark wie Zwei" (2008) und vor allem die Neuaufnahme seiner großen Hits im Rahmen der Reihe "MTV Unplugged" (2011) erreichten Chart-Positionen, die Lindenberg selbst in den Siebzigern/Achtzigern nicht erreichte - ausverkaufte Tourneen inbegriffen. Der Musiker, Wortakrobat, Schriftsteller, Kunstmaler und vor allem Radiostar berührt seit Generationen seine Fans. Millionenfach verkaufte Alben, Hits wie "Horizont", "Sonderzug nach Pankow" und aktuell die Neuaufnahme von "Cello", die in diesem Jahr zu den beliebtesten deutschen Songs im Radio gehört, sind Meilensteine seiner Karriere.

Udo spielte zusammen mit Clueso

Udo Lindenberg ist beim Deutschen Radiopreis 2012 mit dabei © NDR Foto: Tine Acke

Bei der Radiopreis-Gala stellte Udo seine neue Single "Das Leben" vor.

Udo Lindenberg  - immer wieder neu und immer wieder glaubwürdig. Er macht souverän "sein Ding“. Beim Deutschen Radiopreis schließt sich ein Kreis: Neben "Alles klar auf der Andrea Doria" war das wunderbare "Cello" sein erster großer Erfolg (1973). Bei der Gala am 6. September in Hamburg stellte er seine neue Single "Das Leben“ vor und spielte gemeinsam mit Clueso eine exklusive Radiopreis-Version von "Cello“.