Beste Sendung: "Die Stefans- Drei Religionen, ein Humor!" - BAYERN 3

Beste Sendung: "Die Stefans- Drei Religionen, ein Humor!" - BAYERN 3

Stefan Schwabeneder und Stefan Kreutzer von BAYERN 3 © 2015 Bayerischer Rundfunk Fotograf: Markus Konvalin

Stefan Schwabeneder und Stefan Kreutzer von BAYERN 3

In der Kategorie "Beste Sendung" hat die Grimme-Jury Stefan Schwabeneder und Stefan Kreutzer ausgezeichnet. Die Moderatoren von BAYERN 3 haben sich ihrer Show mit dem Thema Religion und Humor befasst - und das kurz nach den Anschlägen auf das französische Satiremagazin "Charlie Hebdo".

Laudator Rea Garvey überreichte die Auszeichnung.

Begründung der Jury

Treffen sich ein Christ, ein Jude und ein Moslem in einem Rundfunkstudio. So könnte ein Witz beginnen, mit dem sich ein oder zwei Moderatoren in einem öffentlich-rechtlichen Rundfunkstudio in diesen Zeiten ganz schön in die Bredouille bringen könnten. Nicht so "Die Stefans", Stefan Kreuzer und Stefan Schwabeneder auf BAYERN 3. In ihrem satirischen Wochenrückblick am Samstagvormittag wagten die beiden Moderatoren nach dem Anschlag auf die französische Satirezeitschrift Charlie Hebdo genau das. Sie luden sich drei Vertreter verschiedener Glaubensrichtung ein, um das zu tun, was man eigentlich im Radio besser lassen sollte: Witze erzählen. Und der Jude, der Moslem und der Christ bewiesen, dass Humor und Religion, vor allem aber das Lachen über den eigenen Glauben durchaus zusammengehen. Dabei führten die beiden Moderatoren unverkrampft, intelligent und ohne jeden Zeigefinger durch ihre Show und bewiesen so eindrucksvoll, dass es egal wird, woran jemand glaubt, wenn er über sich selber lachen kann und den anderen das glauben lässt, was er glauben will.

Und der Hörer hatte Spaß! Das allein ist schon preisverdächtig!