Impressum

Impressum

Die Hörfunkprogramme der ARD, Deutschlandradio und die Privatradios in Deutschland stiften den Deutschen Radiopreis mit Unterstützung der Freien und Hansestadt Hamburg und des Grimme-Instituts.

Deutscher Radiopreis GmbH

Rothenbaumchaussee 159
20149 Hamburg

Tel. 00 49 (40) 44 19 2 - 0
Fax 00 49 (40) 44 19 2 - 247
E-Mail: info@deutscherradiopreis.de

Beirat:
Joachim Knuth (Vorsitzender), Dr. Carsten Brosda, Dr. Frauke Gerlach, Lutz Kuckuck, Dr. Jens Müffelmann, Rainer Poelmann, Florian Ruckert, Elke Schneiderbanger, Dr. Heinz Sommer, Valerie Weber, Gert Zimmer

Geschäftsführer:
Thomas Rinow

Amtsgericht Hamburg
HRB 123965

Nachrichtendienste:
AP, AFP, dpa, ddp, epd, KNA, sid

Die Deutscher Radiopreis GmbH distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten externen Internetseiten und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links.

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Angebot. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.

Die Registrierung der Zugriffe erfolgt aus Gründen der Datensicherheit und um die Stabilität und die Betriebssicherheit unseres Systems zu gewährleisten und gegen mögliche Angriffe von außen zu schützen. Außerdem werden die Daten zur Optimierung des Internetangebots statistisch ausgewertet. Anhand der protokollierten Daten kann nicht nachvollzogen werden, auf welche Seiten Sie zugegriffen oder welche Dateien Sie abgerufen haben. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte findet nicht statt.

Zu statistischen Zwecken setzt die Deutscher Radiopreis GmbH ein standardisiertes Verfahren mit sogenannten Zählpixeln ein. Dabei wird eine kleine Bilddatei in abrufbare Internetseiten eingebaut, um die Messung von Zugriffszahlen zu ermöglichen.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

2. Cookies

Ein sogenannter Cookie ist eine kleine Datei, die von einem Webserver an Ihren Browser übermittelt und von diesem bei jedem Zugriff auf eine neue Seite mitgeschickt wird. Die Deutscher Radiopreis GmbH setzt solche Cookies aus technischen Gründen ein, um Ihnen einen komfortablen Zugriff auf das Angebot zu ermöglichen.

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Dann können Sie selbst entscheiden, ob dieser Cookie akzeptiert werden soll oder nicht.

3. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Selbstverständlich können Sie das Internetangebot des Deutschen Radiopreises grundsätzlich ohne Offenlegung personenbezogener Informationen nutzen. Darunter versteht man Daten, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität offenzulegen, wie zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer und Email-Adresse.

Soweit Sie uns freiwillig solche personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen und für die technische Administration.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nicht weitergegeben oder sonst übermittelt.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig wird.

4. Vertraulichkeit von Emails

Wenn Sie uns eine Email senden, wird Ihre Email-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Auf andere Zwecke würden wir ausdrücklich hinweisen und hierfür Ihre Einwilligung erbitten. Bitte beachten Sie aber, dass die Vertraulichkeit von Emails oder anderen elektronischen Kommunikationsformen im Internet grundsätzlich nicht gewährleistet ist. Für vertrauliche Informationen empfehlen wir Ihnen deswegen den Postweg.

5. Auskunftsrecht und Beschwerden

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.